Parades & Changes, replay in expansion / 100 Jahre Bauhaus

fabrik Potsdam
Schiffbauergasse 10
DE-14467 Potsdam
Montag, 20. Mai 2019
19:30 Uhr

 Seite weiterempfehlen

Dancing Future - 100 Jahre Bauhaus Mit ...

Dancing Future - 100 Jahre Bauhaus Mit Alltagsaktionen, welche durch sehr einfache Anweisungen verändert werden, überqueren die Performer das Theater mit einer Reihe von Paraden. Klangkörper, Objekte, ausgedehnte Tempi und zahlreiche sensorische Zustände bilden eine "Zeremonie des Vertrauens" und enthüllen den Prozess, den Ort, die Handlung und die Darsteller. Mitte der 1940er Jahre begann die Choreografin Anna Halprin in Kalifornien eines der radikalsten und fruchtbarsten, künstlerischen Abenteuer des 20. Jahrhunderts. Sie legte den Grundstein für die Kunst der Performance und öffnete damit ein weites Experimentierfeld für den amerikanischen postmodernen Tanz. Anne Collod lud eine Gruppe bedeutender europäischer und amerikanischer Choreografinnen und Choreografen ein, um das Experiment Parades & Changes, Halprins bahnbrechendes Werk, wieder zu eröffnen. Im Dialog mit Anna Halprin und dem Komponisten Morton Subotnick stellen sie die zahlreichen Partituren dieses Werkes nach und bieten erstmals seit den 60er Jahren eine völlige Neuinterpretation des Stückes an, das in den USA wegen der Verwendung von Nacktheit 25 Jahre lang verboten war. Parades & Changes, Replay in Expansion präsentiert eine vollständige Version aller Scores der 60er Jahre und öffnet die Performance mit vier Circus-Künstlern in die dritte Dimension.