Ecco Meineke - "Essen" - Kabarettistisch noch lange nicht gegessen

Zehntscheuer Ravensburg
Grüner-Turm-Straße 30
DE-88212 Ravensburg
Samstag, 23. Februar 2019
20:00 Uhr

 Seite weiterempfehlen

Wir alle essen. Das kann ganz einfach se...

Wir alle essen. Das kann ganz einfach sein. Man geht zum Schnellimbiss, fertig. Oder man sieht was in einer Auslage und kauft es. Einige kochen sogar noch. Im Trubel der Großstadt gilt: Zeit ist Geld. Essen darf nicht kompliziert sein, wenn man nur Hunger hat. Vegetarisch oder vegan? Egal. Oder? Mit seiner Bühnenfigur Menke beschreibt Ecco Meineke komödiantisch und hochpolitisch wie er lernt, sich durch die Labyrinthe des Lebensmittel-Systems zu navigieren. Menke entdeckt Erschreckendes und Interessantes: alles über Fast Food, Fette und Formfleisch. Über die Macht der Discounter, der Saatgut- und Chemiekonzerne. Und Patente auf alles und jeden. Über Massentierhaltung, das Sterben der Bauernhöfe und dass es endgültig höchste Zeit wird, kochen zu lernen. Meineke, zunächst Folkmusiker im Duo mit Werner Schmidbauer, gründete als „Ecco DiLorenzo“ diverse Soul- und Jazzformationen, war Autor und Ensemblemitglied der „Lach- und Schiessgesellschaft“ und gastierte dank seiner Vielseitigkeit bereits mehrfach in der Scheuer.