Junges Ensemble 16+ der Herborner Heimatspiele e.V. - Neues Stück -

KulturScheune Herborn
Austraße 87
DE-35745 Herborn
Freitag, 3. Mai 2019
20:00 Uhr

 Seite weiterempfehlen

Sie sind auf der einen Seite experimenti...

Sie sind auf der einen Seite experimentierfreudig, auf der anderen Seite aber auch traditionsbewusst. Kurzum, es ist ein vielfältiges Ensemble, das sich da vor mehr als zehn Jahren gefunden und seitdem immer weiterentwickelt und personell verändert hat. Das „Junge Ensemble 16+“ hat sich in den vergangenen Jahren in zahlreichen Genres ausprobiert. Von „Jack the Ripper“ über das „Hotel zu den zwei Welten“ bis hin zum Oscar-Wilde-Klassiker „Bunbury“ oder wie 2017 einer selbstgeschriebenen Version von „Alice im Wunderland“ und 2018 mit der „Komödie im Dunkeln“ war Einiges dabei. Was im Frühjahr 2019 auf dem Spielplan stehen wird, das ist jetzt noch nicht absehbar. Genauso muss man die personelle Zusammensetzung der Gruppe abwarten, die sich studienbedingt ändern kann.