Jugend ohne Gott: Ein Live-Hörspiel // 14+ Jahren

Theater im Marienbad
Marienstraße 4
DE-79098 Freiburg
Dienstag, 17. April 2018
10:00 Uhr

 Seite weiterempfehlen

Ein Jahr nach der nationalsozialistische...

Ein Jahr nach der nationalsozialistischen Machtergreifung stößt ein 34-jähriger Lehrer während eines Zeltlagerbesuchs mit seiner Klasse auf wachsenden Widerstand einiger seiner Schüler. Er beobachtet eines Nachts das heimliche Treffen eines Schülers mit einem fremden Mädchen im Wald und beschließt mehr darüber in dessen Tagebuch zu erfahren. Tags drauf geschieht ein grausames Verbrechen: Einer seiner Schützlinge wird erschlagen aufgefunden. Schnell fragt er sich, ob all dies etwas mit dem Lesen des Tagebuchs zu tun hat. Die folgende Gerichtsverhandlung wird für den jungen Lehrer zur moralischen Zerreisprobe, die ihn dazu zwingt sein Schweigen zu brechen und sich eigene Fehler einzugestehen. Doch wer ist der wahre Täter?