Das Land des Lächelns - Romantische Operette von Franz Lehár

Opernhaus Wuppertal
Kurt-Drees-Straße 4
DE-42283 Wuppertal
Sonntag, 10. März 2019
16:00 Uhr

 Seite weiterempfehlen

Musikalische Leitung: Leif Klinkhardt Sp...

Musikalische Leitung: Leif Klinkhardt Spielleitung: Ute Stöckmann nach einer Inszenierung von Benjamin Sahler Bühne: Bernhard Kilchmann Kostüme: Cordula Stummeyer Wonne und Schmerz einer Romantischen Operette: Die Wiener Adelstochter Lisa verliebt sich in den chinesischen Prinzen Sou-Chong und folgt ihm als dessen Gattin in sein Heimatland – trotz der Warnungen ihres Vaters und ihres Freundes Gustl. Das dortige Zusammenleben verläuft anders als von ihr erwartet, denn Sou soll gemäß den Sitten und Traditionen seines Landes vier Mandschu-Mädchen heiraten. Lisa will mit Gustls Hilfe fliehen, wird aber von Sou daran gehindert. Als dieser jedoch die Unvereinbarkeit ihrer Glücksansprüche erkennt, gibt er Lisa frei. Das Land des Lächelns ist eine der bekanntesten Operetten von Franz Lehár. Dass ihr der Erfolg bis heute treu geblieben ist, bewies die begeisterte Aufnahme, welche diese Produktion bei ihrem Publikum in Hildesheim und anderswo fand. Das liegt nicht nur an ihrer berührenden Handlung mit dem unglücklichen Ende der Liebesgeschichte, sondern auch an Ohrwürmern wie ‚Immer nur lächeln‘ und ‚Dein ist mein ganzes Herz‘. Neu einstudiert kommt diese beliebte Inszenierung mit ihren opulenten Bühnenbildern und farbenprächtigen Kostümen mit einem neuen fernöstlichen Geschwisterpaar zurück auf die Bühne.