Mercator Jazz Abo

Mercatorhalle Duisburg
Königstraße 55A
DE-47051 Duisburg
Donnerstag, 14. März 2019
20:00 Uhr

 Seite weiterempfehlen

Das Mercator Jazz Abo beinhaltet die fol...

Das Mercator Jazz Abo beinhaltet die folgenden drei Konzerte: Trilok Gurtu Quartett 14. Mär 2019: Vielleicht der virtuoseste Perkussionist schlechthin. Während er immer auch die Musik seiner indischen Heimat kultiviert, ist der Meister Trilok Gurtu stets Mitstreiter der Großen im Jazz, darunter John McLaughlin, Joe Zawinul, Jan Garbareku.v.a. Jazz als universelle Sprache, die aller verschiedener Dialekte zum Trotz überall auf der Welt verstanden und gesprochen wird. Mit seinem neuen Quartett gräbt er sich in die Geschichte der swingenden Musik der USA und spielt Stücke von stilbildenden Trompetern, die längst im Kanon des Jazz zu finden sind. Accordion Affairs + Talking Horns 04.Jul 2019: Im Doppelkonzert sind zwei herausragende Bands aus NRW zu hören. Der Pianist & Akkordeon-Künstler Jörg Siebenhaar besticht mit seinem Trio durch außerordentliche Dynamik von fast gehauchten bis hoch voluminösen Klängen, expressiv oder ultracool. Stilistisch offen reicht das Programm von Weltmusik verschiedenster Kulturen, über Eigenkompositionen bis hin zu Interpretationen von Stücken des großen Richard Galliano oder des Gitarristen John Scofield. Talking Horns „erzählen“ mit ihren Instrumenten höchst unterhaltsame Geschichten aus der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Kopf und Bauch werden gleichermaßen bedient. Der/die „Durchschnittshörer/in“ (so es sie denn überhaupt gibt) haben dabei ebensoviel Spaß wie Jazz-Kenner, Freunde der Kammermusik oder jene, die es lieben, wenn es „groovt“. JazzKantine 07.Nov 2019: Auf Tour zum 25-jährigen Bühnenjubiläum und auf Zeitreise zu den Anfängen des Hip-Hop in die Eighties. Dabei kommt es zu Wiederbegegnungen mit den Grandmastern des Genres. Im Spiel mit Beats und Scratches werden Sounds und Samples collagiert und so im brodelnden Sud einer Jam Session aus Jazz, Funk und Rap die Old-School-Klassiker neu interpretiert. Jazz und HipHop können Freunde werden, davon weiß die Jazzkantine lange schon ein Lied zu singen. Musik für offene Herzen. Was nicht funky ist, bleibt hier draußen vor der Tür, wer drinnen sein darf, hört Funky Tunes aus dem Big Easy…