Zoo Duisburg

Zoo Duisburg
Zoo Duisburg
Mülheimer Straße 273
DE-47058 Duisburg
  0203 305590
  0203 3055922

 Share this page

(4) (1) (1)

Der Zoo Duisburg ist einer der bekanntesten Zoologischen Gärten Deutschlands. Über 4.000 Tiere leben im 16 ha großen Waldgelände an der Stadtgrenze Duisburgs.

Etwa 1 Million Besucher finden hier einen ganzen Tag lang Spannung und Erholung. Nicht nur deshalb zählt der Zoo Duisburg zu einem der führenden Ausflugsziele in ganz NRW.
Der Zoo ist bekannt für seine besondere Artenvielfalt, die Haltung vieler seltener Tierarten und die Präsentation der Tiere in großzügigen, naturnah gestalteten Anlagen.

Einer der Höhepunkte ist das Delfinarium, das größte und modernste überdachte Delfinarium Deutschlands. Die erfolgreiche Haltung und regelmäßige Zucht der Großen Tümmler hat den Zoo Duisburg international berühmt gemacht und ihm hohes Ansehen verschafft.

Eine zweite Delfinart, der seltene Amazonas-Flussdelfin, der in Europa nur im Zoo Duisburg gehalten wird, ist in der Tropenhalle Rio Negro zu sehen, in der auch andere südamerikanische Tierarten leben, wie z.B. Faultiere, Krallenaffen und Tukane, die sich frei in der Halle bewegen.

Ebenfalls einzigartig ist die Haltung der Koalas, die im Zoo Duisburg seit vielen Jahren erfolgreich gezüchtet werden. Neben den Koalas werden noch weitere seltene Vertreter der australischen Tierwelt gezeigt, wie die kleinen Bürstenschwanzkängurus, die ausschließlich auf Bäumen heimischen Baumkängurus sowie die Boden bewohnenden Wombats.

Die äußerst seltene und stark bedrohte Tierwelt Madagaskars gilt als ein weiterer Schwerpunkt der Tierhaltung des Zoo Duisburg. Für Madagaskars größtes Raubtier, die Fossa, führt der Zoo Duisburg das internationale Zuchtbuch. In direkter Nachbarschaft leben Kattas und Varis in einer für Besucher begehbaren Freianlage.

Das Äquatorium gilt als eines der größten Affenhäuser weltweit mit über 20 Affenarten, vom kleinen Krallenaffen bis zum riesigen Gorilla.
 
Einen weiteren Höhepunkt stellt die riesige, der Natur nachempfundene Freianlage der Brillenbären dar, die wie so viele Anlagen im Zoo Duisburg von den Mitgliedern des Zoo-Fördervereins finanziert wurde.

Nicht fehlen dürfen zudem Elefanten und Löwen, Giraffen und Robben. Haus- und Nutztiere hautnah erleben können die Zoobesucher im Streichelzoo und im Entdeckerhaus der Sparkassen-Erlebniswelt, direkt neben dem großen Kinderspielplatz.
 
Eine Stätte der Ruhe ist der Chinesische Garten inmitten des Zoos, der nicht nur mit chinesischer Baukunst und Gartengestaltung aufwartet, sondern auch mit Vertretern der asiatischen Tierwelt, inklusive Katzenpandas und Kranichen.

Delfin- und Robbenvorführungen, verschiedene Schaufütterungen sowie Sonderführungen gehören zu den vielen Attraktionen, die den Besuchern geboten werden.

Für das leibliche Wohl sorgt die Afrika Lodge mit großer Sonnenterasse sowie verschiedene Imbisse und Kioske.

Es gibt viel zu sehen und zu erleben im Zoo Duisburg!

Additional info

Business hours

Monday
09:00 - 17:30 clock
Tuesday
09:00 - 17:30 clock
Wednesday
09:00 - 17:30 clock
Thursday
09:00 - 17:30 clock
Friday
09:00 - 17:30 clock
Saturday
09:00 - 17:30 clock
Sunday
09:00 - 17:30 clock

Features

Suitable for groups
Suitable for groups from 20 to 200 people
Family offer
Suitable for children from 1 to 17 years
Childrens facilities
Accessible offer
Nice weather tip
Outdoor terrace
Admission fee 7,00 €
Parking
Der Haupteingang ist an der Mülheimer Straße und der Nebeneingang (im Winter geschlossen) an der Carl-Benz-Straße. Parkplätze befinden sich an der Autobahnabfahrt Duisburg-Kaiserberg (Carl-Benz-Straße) und an der Mülheimer Straße sowie an den nahe gelegenen Uni-Parkplätzen.