Wild und Erlebnispark Enghagen

Wild und Erlebnispark Enghagen
Schweizersberg 251
AT-4575 Roßleithen bei Windischgarsten
  07562 5291

 Seite weiterempfehlen

400 Tiere und 62 Arten freuen sich auf Ihren Besuch. Vom Tal bis zur Spitze auf der Bergkuppe.

Der Wild und Erlebnispark Enghagen wird von Herrn Josef Streicher privat geführt und wurde 1984 errichtet. Er erstreckt sich über 20 Hektar und beherbergt ungefähr 400 Tiere von 62 Tierarten.Ein Bummelzug befördert die Gäste gratis von der Talstation durch den Wildpark bis hinauf zur Spitznaglalm. Von dort hat man einen herrlichen Blick auf die Priel Gruppe und das Gebirgsmassiv des Warscheneck.Ein großer Spielplatz bietet den jungen Gästen viel Spaß und Abwechslung während des Tierparkbesuchs.Wald- und PilzlehrpfadDer Wald- und Pilzlehrpfad im Wild- & Erlebnispark Enghagen informiert ausführlich über das Wachstum der Pflanzen, deren ökologischer und wirtschaftlicher Bedeutung.Von allen Pflanzenarten auf der Erde gehört ein Drittel den Pilzen an. Den Großteil ihrer Formen machen die niedrigen Pilze aus, die im biologischen Zyklus der Erde eine bedeutende Rolle spielen.SpeisepilzeLange Zeit glaubte man, dass Pilze sehr nahrhaft seien. Analysen haben aber ergeben, dass sie im Durchschnitt 82 – 92 % Wasser enthalten.GiftpilzeTödlich verlaufende Pilzvergiftungen werden meist von drei sehr nahe verwandten Pilzen hervor gerufen, die zu den Amanitae gehören.Dem Weißen Flachhütigen, dem Weißen Kegelhütigen und dem Grünen Knollenblätterpilz. Bereits 20 Gramm einer dieser drei Arten genügen, um den Tod herbei zu führen. Weitere umfassende Informationen über heimische Pilz finden Sie im Pilzlehrpfas des Wild- und Erlebnisparkes Enghagen. 

Zusätzliche Informationen

Besonderheiten

Familiengerechtes und kindgerechtes Angebot
Behindertengerechtes Angebot
Schön-Wetter-Tipp
Familienkarte / Kinderermäßingung erhältlich
Parkplatz
Schweizersberg 251